Wer wir sind

Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Syke wurde 1982 gegründet und nannte sich in den ersten Jahren „Evangelische Freie Gemeinde Syke e.V.“ 1999 haben wir uns dem Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (K.d.ö.R.) angeschlossen, zu dem über 480 weitere Gemeinden gehören.

Freie

Unsere Gemeinde ist evangelisch freikirchlichFrei verstehen wir im Sinne einer freiwilligen, persönlichen Entscheidung des Einzelnen zum Glauben, zur Gemeinde und zur Mitarbeit. Frei meint außerdem staatliche Unabhängigkeit. Daher finanzieren wir uns durch freiwillige Spenden unserer Mitglieder und Freunde. Mitglied kann bei uns werden, wer sich mit seinem Leben ganz und gar auf die Liebe Gottes einlässt und sein Leben bewusst mit Jesus Christus leben will. Daher entspricht es unserem Verständnis, dass nur diejenigen getauft werden, die persönlich ihren Glauben an Jesus Christus als ihren Retter bekennen und ihm nachfolgen wollen.

Evangelische

Mit den Reformatoren glauben wir, dass allein die Bibel verbindliche Grundlage für den Glauben, die christliche Lehre und unser Leben ist. In der Bibel offenbart Gott sich selbst, er gibt uns seine gute Nachricht, das Evangelium, dass er die Menschen liebt und zur Versöhnung mit sich einlädt. In Jesus Christus zeigt Gott seine Liebe auf einzigartige Weise. Jesu Leben, Sterben und Auferstehung machen die Vergebung der Sünden möglich für den, der diese Gnade im Glauben annimmt. So können wir versöhnt leben – mit Gott und miteinander - und unser eigenes Leben ganz neu mit Gottes Augen sehen und in seinem Sinn leben. Durch die Jahrhunderte hindurch bis heute sind Menschen von der Liebe Gottes fasziniert worden. Sie haben Glauben nicht nur als Bekenntnis, sondern als Vertrauensbeziehung zu Gott erlebt, die ihr Leben geprägt hat.

Gemeinde

Bei aller Unterschiedlichkeit der Einzelnen sind wir eine Gemeinschaft, weil Jesus Christus unser gemeinsamer Herr ist. Wir brauchen einander, wollen Glauben nicht individualistisch leben, sondern füreinander da sein und miteinander in der Beziehung zu Gott und zueinander wachsen. Gemeinsam wollen wir zu Jesus Christus einladen und "das Beste für die Stadt suchen".

Syke

Der Standort der Gemeinde ist in Syke, aber Mitglieder, Freunde und Gäste der Gemeinde kommen auch aus dem weiteren Umfeld und Treffen von Kleingruppen finden in und rund um Syke statt.

Gemeindezentrum

Unser Gemeindezentrum in der Schloßweide 39.

Unser Gemeindezentrum befindet sich verkehrsgünstig gelegen in der Schloßweide 39 mit Nähe zur Innenstadt. Es wurde im März 2004 nach über zwanzig Monaten Bauzeit der eigentlichen Bestimmung übergeben. 

Mit viel Platz und großzügigen, freundlichen Räumen ist hier eine Begegnungsstätte für Jung und Alt entstanden, die seitdem regen Zuspruch erfährt.
Sonntag für Sonntag füllt sich das Gemeindezentrum mit über 200 Gottesdienstbesuchern.

Auch in der Woche ist jede Menge los. An fast jedem Wochentag finden hier die unterschiedlichsten Gruppen zusammen und leben „ihre“ Gemeinde für Jung und Alt.

Das Gemeindezentrum ist barrierefrei gebaut (Rampe für Rollstuhlfahrer). Sprechen Sie uns im Bedarfsfall an, gerne helfen wir Ihnen weiter.
Für Hörgeschädigte ist im Gottesdienstsaal eine Induktionsschleife vorhanden. Kopfhörer händigen wir Ihnen gerne aus.

Im Spielzimmer für Kleinkinder kann der Gottesdienst mit Bild- und Tonübertragung verfolgt werden.Die Kinder können hier altersgerecht und sicher spielen.

Lernen Sie uns doch einmal kennen. Machen Sie sich aus den kleinen Bildern (auf diesen Seiten) ein persönliches Bild. Sie sind herzlich willkommen. Für viele wichtig: Der Bahnhof ist etwa 15 Min. Fußweg entfernt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Nicht immer direkt am Gemeindezentrum, aber in unmittelbarer Nähe findet sich immer ein freies Plätzchen für Ihr Auto. Das ist der Vorzug einer schönen Kleinstadt.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns doch einfach mal an oder schreiben Sie uns.

Gemeindezentrum

Unser Gemeindezentrum in der Schloßweide 39.

Unser Gemeindezentrum befindet sich verkehrsgünstig gelegen in der Schloßweide 39 mit Nähe zur Innenstadt. Es wurde im März 2004 nach über zwanzig Monaten Bauzeit der eigentlichen Bestimmung übergeben. 

Mit viel Platz und großzügigen, freundlichen Räumen ist hier eine Begegnungsstätte für Jung und Alt entstanden, die seitdem regen Zuspruch erfährt.
Sonntag für Sonntag füllt sich das Gemeindezentrum mit über 200 Gottesdienstbesuchern.

Auch in der Woche ist jede Menge los. An fast jedem Wochentag finden hier die unterschiedlichsten Gruppen zusammen und leben „ihre“ Gemeinde für Jung und Alt.

Das Gemeindezentrum ist barrierefrei gebaut (Rampe für Rollstuhlfahrer). Sprechen Sie uns im Bedarfsfall an, gerne helfen wir Ihnen weiter.
Für Hörgeschädigte ist im Gottesdienstsaal eine Induktionsschleife vorhanden. Kopfhörer händigen wir Ihnen gerne aus.

Im Spielzimmer für Kleinkinder kann der Gottesdienst mit Bild- und Tonübertragung verfolgt werden.Die Kinder können hier altersgerecht und sicher spielen.

Lernen Sie uns doch einmal kennen. Machen Sie sich aus den kleinen Bildern (auf diesen Seiten) ein persönliches Bild. Sie sind herzlich willkommen. Für viele wichtig: Der Bahnhof ist etwa 15 Min. Fußweg entfernt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Nicht immer direkt am Gemeindezentrum, aber in unmittelbarer Nähe findet sich immer ein freies Plätzchen für Ihr Auto. Das ist der Vorzug einer schönen Kleinstadt.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns doch einfach mal an oder schreiben Sie uns.