Kinder

Winter- Kinderspielplatz

Schlechtes Wetter oder keinen Platz zum Austoben? Da haben wir eine Idee! 

Am 16. Januar 2018 öffnet der Winter- Kinderspielplatz wieder seine Türen und geht in die sechste Saison.

Wir öffnen dienstags und donnerstags von 09:30 bis 11:30 Uhr
und dienstags und mittwochs von 15:30 bis 17:30 Uhr
.

Bis zum 1. März könnt ihr bei uns nach Herzenslust spielen und Spaß haben, wenn ihr nicht älter als 3 Jahre seid und eine erwachsene Begleitperson auf euch aufpasst.

mehr Informationen

Euch erwartet eine große Auswahl verschiedener Spielsachen. Vom Krabbelbereich für die Kleinsten über einen Puppenecke bis hin zu Hüpfburg oder einer Bobbycar- Rennbahn. So ist der Spaß garantiert.

     

Für die Pausen zwischendurch gibt es einen Cafébereich in dem Kaffee, Tee und Wasser kostenlos bereitstehen und ihr auch euer mitgebrachtes Essen verputzen könnt.

     

Kinder-Gottesdienst

Unsere Gottesdienste sind familienfreundlich. Kinder sind ganz herzlich willkommen.

So sieht es in der Regel aus: Zunächst feiern die Kinder den Gottesdienst mit den Erwachsenen zusammen, Kurz vor der Predigt gehen sie dann in ihren speziellen Kindergottesdienst (kurz auch KiGo genannt). Dort werden biblische Geschichten erzählt, es wird gebastelt, gespielt und gesungen. Wir möchten den Kindern altersentsprechend Gottes Gedanken weitergeben.

mehr Informationen

Zusätzlich gibt es für Eltern mit Babys und Kleinkindern bis zu 2 Jahren unseren Babyraum mit Blick auf den Gottesdienstsaal. Der Gottesdienst wird dorthin per Ton übertragen und Spielzeug, Rutsche, ...  für die ganz Kleinen sind auch vorhanden.

Der Kindergottesdienst ist zur Zeit in folgende Altersgruppen aufgeteilt:

Minis (2 ½ - 4 Jahre)
Vorschulgruppe (4-6 Jahre)
1.+2. Klasse
3.+4. Klasse
5.+6. Klasse

Für Schüler der 7.+8. Klasse gibt es normaler Weise parallel zur Predigt eine altersgerechte Bibelarbeit .

Während des GemeindeCafes nach dem Gottesdienst haben die Kinder dann oft weiter drinnen oder auch draußen auf dem Spielplatz miteinander Zeit und Spaß. In dieser Zeit sind die Eltern allerdings selbst verantwortlich für ihre Kinder und helfen hinterher natürlich gerne beim Aufräumen mit ...

Highlights aus dem KiGo-Programm:

* Einschulungsgottesdienst mit Gebet für Schulanfänger
* "KiGoProjekt" – hier beschäftigen wir uns für einige Wochen gemeinsam mit allen KiGo-Gruppen (oft auch parallel dazu im Erwachsenen-Gottesdienst) mit einem bestimmten biblischen Thema. 
Projektthemen der letzten Jahre waren zum Beispiel: Die „Ich-bin-Worte“ von Jesus, Josef, Petrus, David u.a.
* Familien-Gottesdienst
* Eltern-Kind-KiGo-Tag mit gemeinsamen Mittagessen, Spiel und Spaß

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne mit dem Leitungsteam (Kathrin Harries, Conny Martens) über das Gemeindebüro in Verbindung setzen.

MiniClub

Für die Kleinen von 0 – 3 Jahren mit Begleitperson (Eltern, Großeltern, Tagesmütter) findet wöchentlich der MiniClub statt.

Jeden Dienstag von 9.30 bis 11.00 Uhr kommen wir im Erdgeschoss des Gemeindezentrums zusammen (außer in den Ferien und während des Winter-Kinderspielplatz).

Zu Beginn begrüßen wir jedes einzelne Kind in einem Lied, singen, führen Kniereiter oder Fingerspiele durch und hören eine kleine Geschichte von "Winkibär" und seiner Freundin "Lisa".
Danach können die Kids miteinander spielen und erste soziale Kontakte knüpfen und die Erwachsenen „klönen“ bei einer Tasse Kaffee oder Tee.

Diese 1 ½ Stunden sind sowohl für die Kleinen als auch für die Großen eine wertvolle Zeit. Hier gibt es vieles zu lernen und zu entdecken.

Ansprechpartner:
Conny Martens (04242-169986)